Kinder- und Jugendparlament

„Kinder haben ein Recht darauf, dass wir ihnen zuhören. Und wir sollten ihnen mehr Möglichkeiten geben, sich zu beteiligen – bei allen Entscheidungen, die sie betreffen.“ (Anne Lütkes, UNICEF Deutschland) „Kinder sind eigenständige Persönlichkeiten mit vielfältigen Fähigkeiten. Wir sind davon überzeugt, dass die Beteiligung von Kindern ein zentraler Wert einer demokratischen Gesellschaft ist. Demokratie zu lernen, erfordert, Demokratie zu erleben.“ (Thomas Krüger, Deutsches Kinderhilfswerk)

Das Kinderparlament soll deshalb in Zusammenarbeit des Kinderschutzbundes Memmingen-Unterallgäu mit den Schulen zu einer ständigen Einrichtung werden, damit viele Kinder ihre Wünsche und Probleme immer wieder den Verantwortlichen vortragen können. Dass es bei den Kindern gut angenommen wird, zeigen uns auch die nachfolgenden Aussagen von Kindern: