Kinderparlament Herbst 2019

Schon im letzten Schuljahr rief die Stadt Memmingen in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund das "Kinderparlament" ins Leben. Jede Schule der Stadt darf zwei Abgeordnete in dieses Parlament schicken. Das erste Treffen im Schuljahr 19/20 war ein Workshop zur kinderfreundlicheren Gestaltung der Memminger Innenstadt. An verschiedenen Stationen sammelten die Kinder Ideen und beratschlagten über unterschiedliche Möglichkeiten, die Attraktivität der Memminger Innenstadt für Kinder zu erhöhen. Wir sind schon gespannt, welche Ideen umgesetzt werden...