Weltkindertag 2019

Am 20. September war "Weltkindertag". Aus diesem Anlass lud auch unser Kinderschutzbund die Kinder unserer Stadt zu einem Aktionstag auf dem Marktplatz ein. An verschiedenen Stationen waren die Kinder eingeladen zu spielen und konnten dabei die unterschiedlichen Kinderrechte kennenlernen. Am Brunnen äußerten sich die Kinder, was sie tun würden, "wenn sie bestimmen könnten ..."

Besonderes Highlight des Tages war das gemeinsame Trommeln. Super angeleitet von Tobias Mrzyk (Musikpädagoge an der städtischen Musikschule) erlernten die Kinder auf ihren selbstbemalten Cajons einige einfache Rhythmen und sorgten somit auf dem Marktplatz für eine tolle Stimmung.